SCHWEIZER NATI

Dieses Forum dient dazu über andere Themen als nur über Fussball und den FC Thun zu diskutieren.
Benutzeravatar
Trevor
Beiträge: 2671
Registriert: 25.03.2007, 16:25
Wohnort: Gallowgate

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Trevor » 04.10.2012, 12:23

Lee Lawyer hat geschrieben: Zum Glück spielt an den für die Schweizer Nati reservierten Abend immer auch England, dann kommt jeweils was Anständiges im TV
Wieso, sind die Engländer in einer derart starken Gruppe? Gut, jetzt hat Roy wenigstens nen anständigen Torwart aufgeboten
Mit Straubhaar-Car an die Auswärtsspiele des FC Thun
Informationen unter: https://www.facebook.com/#!/groups/158740570991102/

Benutzeravatar
Guinness
Beiträge: 2094
Registriert: 30.03.2007, 14:36
Wohnort: Thun(schönste Stadt der Welt)
Kontaktdaten:

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Guinness » 04.10.2012, 12:31

Ich sag ja nicht das der Mathys nichts kann,aber gleich ein Natiaufgebot find ich sehr übertrieben. Einer für Thun wäre es sicher gewesen,aber da gibt es einige kandidaten.
AUCH ICH BIN EIN MANN DES 8. DEZEMBERS

Benutzeravatar
Bluesdog
Beiträge: 2150
Registriert: 29.03.2007, 12:50
Wohnort: Kt. Bern
Kontaktdaten:

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Bluesdog » 04.10.2012, 18:45

Mathys ist eigentlich mehr ein Mittelfeldspieler. Warum der aber überhaupt aufgeboten wird, ist auch mir mehr als schleierhaft, kürzlich noch in der 1. Liga, schon in der Nati... Aber einen Schwegler zu Hause lassen, ich kann den Löracher Affen an der Linie nicht mehr sehen... Ein Mehmedi ist auch immer wieder aufgeboten usw....
Wenn man denn schon schlechte Leute mitnimmt, könnte man ja auch Schneuwly mal eine Chance geben im Sturm. Aber nein, Thun hat zu wenig Lobby.

Benutzeravatar
Celtic
Beiträge: 454
Registriert: 29.02.2008, 12:44
Wohnort: Thun

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Celtic » 05.10.2012, 08:34

Das Aufgebot für Mathys ist ein Witz. Da hätter er auch den Schirinzi aufbieten können. Pirmin Schwegler ist Kapitän beim Bundesliga-Zweiten und spielt bisher eine überragende Saison. Zudem ist er ebenfalls erst 25 und könnte für die Nationalmannschaft künftig noch eine wichtige Rolle spielen. Scheinbar gelten 11 Super League Spiele bei Güllen mehr als 109 Bundesliga-Partien.

Da sind wir endlich den senilen Kuhn los und jetzt fängt es beim Hitzfeld auch schon an...

Benutzeravatar
Security
Beiträge: 1698
Registriert: 21.10.2009, 16:18
Wohnort: K3

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Security » 17.10.2012, 11:47

...war ein extremer "Knorz" gestern in diesem Island. Ohne Benaglio wäre die CH ganz sicher nicht auf Platz 1 der Gruppe. Schade, hat man es gegen NOR am Freitag verkackt das Punktemaximum in die "Winterpause" mitzunehmen.

Wenn man aber so weiterspielt wie bislang, müsste die WM-Quali definitiv machbar sein - würde ich dieser jungen Truppe wirklich gönnen. Die CH in Brasilien live zu sehen, wäre schon "leider geil!". Den Match gegen NOR away werde ich mir vielleicht antun, je nach Austragungsort - anvisiert wird aber das gehässige Auswärtsspiel in Albanien! :esmile:

Hab' gestern bei Minute 58 in das Spiel GER - SWE rübergeschaltet und dann noch 30 Minuten Wahnsinn erlebt...hahahaha! :lol:
Für Recht und Ordnung im Forum!

Benutzeravatar
Grüfu
Beiträge: 1019
Registriert: 25.03.2007, 17:36
Wohnort: Thule

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Grüfu » 17.10.2012, 13:31

Security hat geschrieben: Hab' gestern bei Minute 58 in das Spiel GER - SWE rübergeschaltet und dann noch 30 Minuten Wahnsinn erlebt...hahahaha! :lol:
Trotz grosser Sympathie für Deutschland, auch ich fand's irgendwie lustig. Das wird denen wohl nicht so schnell wieder passieren.

Ach ja, wieviele hundert Millionen Chancen in drei Spielen braucht Dänemark eigentlich um mal einen Sieg zu feiern? Bei optimaler Abschlussquote wäre man diskussionslos Leader. Ist ja der reine Wahnsinn, wie die Möglichkeiten auslassen oder im 16er immer einen halben Schritt zu spät dran sind.
Football

04.09.1867 - 23.05.2007

Rest in Peace

Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
Beiträge: 4941
Registriert: 26.03.2007, 10:25
Wohnort: Massagno

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Lee Lawyer » 17.10.2012, 16:14

Hab mir gestern die komplette Übertragung von Polen-England auf itv1 angetan - war fast unterhaltsamer als ein normales Fussballspiel... :lol:

Und jetzt startet gleich der zweite Versuch, ob der Rasen jetzt wohl trocken ist...? :oops:
FIFA! Mafia! Heigah!

Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
Beiträge: 4941
Registriert: 26.03.2007, 10:25
Wohnort: Massagno

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Lee Lawyer » 11.01.2013, 08:05

In der neusten Ausgabe der Zeitschrift FourFourTwo wird eine Liste von Trainersalären abgedruckt... Sofern die Zahlen stimmen und tatsächlich nur die Topverdiener abgelichtet werden, dann ist José Mourinho die absolute Nummer 1 mit etwas über £ 15 Mio.

Was mir aber fast den Nuggi raushaute: Uns Ottmar verdient demnach mit £ 2,6 Mio. pro Jahr mehr als Joachim Löw oder Roy Hodgson mit je £ 2,5 Mio. pro Jahr.

Sollte das wirklich zutreffen, dann frag ich mich schon, was für Ressourcen der Verband bei einem "normalen" Trainergehalt beispielsweise ins Schiriwesen stecken könnte? :roll:
FIFA! Mafia! Heigah!

Benutzeravatar
Bluesdog
Beiträge: 2150
Registriert: 29.03.2007, 12:50
Wohnort: Kt. Bern
Kontaktdaten:

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Bluesdog » 12.01.2013, 11:15

Uns Ottmar verdient demnach mit £ 2,6 Mio. pro Jahr mehr als Joachim Löw oder Roy Hodgson mit je £ 2,5 Mio. pro Jahr.
da er uns mit seinem Power-Offensiv-Fussball zum WM Titel führen wird, finde ich den Lohn absolut gerechtfertigt :roll:

Benutzeravatar
Mercutio
Site Admin
Beiträge: 2119
Registriert: 25.03.2007, 21:43
Wohnort: Oberhofen

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Mercutio » 14.01.2013, 10:52

Vermutlich lassen sich mit dem "Zugpferd" Hitzfeld auch viel lukrativere Sponsoring- und Werbeverträge abschliessen, als mit irgendeinem "Chäs- u Brot-Trainer" wie Hodgson und Löw ... Man sollte die Dinge manchmal ganzheitlicher betrachten.
Habemus Stadion!

Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
Beiträge: 4941
Registriert: 26.03.2007, 10:25
Wohnort: Massagno

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Lee Lawyer » 14.01.2013, 18:08

Mercutio hat geschrieben:Vermutlich lassen sich mit dem "Zugpferd" Hitzfeld auch viel lukrativere Sponsoring- und Werbeverträge abschliessen, als mit irgendeinem "Chäs- u Brot-Trainer" wie Hodgson und Löw ... Man sollte die Dinge manchmal ganzheitlicher betrachten.
Dir fehlt das Ironie-Smilie aber auch, oder? :shock: :lol:
FIFA! Mafia! Heigah!

Benutzeravatar
Bluesdog
Beiträge: 2150
Registriert: 29.03.2007, 12:50
Wohnort: Kt. Bern
Kontaktdaten:

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Bluesdog » 02.02.2013, 09:19

Rodriguez, Barnetta, Severovic, Mehmedi, Shapiri (verletzt), Xhaka....
Was für ein Aufgebot... die haben alle (ausser Shap) überhaupt nicht, bis sehr wenig gespielt in der Hinrunde. Aber es sind ja schliesslich alles verdienstvolle Spieler und Leistungsträger in den Augen des OH.
Ich glaube ich bewerbe mich auch mal beim Otti. Ich spiele auch schon lange nicht mehr, aber für einen Kurzeinsatz könnte es noch reichen (so ein bis zwei Minuten). Aber das reicht ja, sich Natispieler der Schweiz zu schimpfen

Benutzeravatar
ThunFan06
Beiträge: 1419
Registriert: 25.03.2007, 21:53
Wohnort: Thun

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von ThunFan06 » 06.09.2013, 23:30

Würde mal sagen, die Schweizer Nati hat's veryoungboyst... aber richtig übelst :!:

Benutzeravatar
Homer
Beiträge: 410
Registriert: 05.07.2012, 13:29
Wohnort: Thun

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Homer » 07.09.2013, 11:10

ThunFan06 hat geschrieben:Würde mal sagen, die Schweizer Nati hat's veryoungboyst... aber richtig übelst :!:
Muss wohl am Stadion liegen.

Benutzeravatar
Tschurikin
Beiträge: 930
Registriert: 18.07.2010, 15:23
Wohnort: Thun

Re: SCHWEIZER NATI

Beitrag von Tschurikin » 10.09.2013, 18:26

Auch wenn die Nati heute nicht im Stadion was veryoungboysen kann, denke ich , dass sie gegen Norwegen auf die Mütze kriegen.
Bin da nicht so optimistisch wie die meisten ^^
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicher macht, aber selten glücklich

Antworten