Transfergerüchte

Alles über den FC Thun (keine Ticket Angebote - diese gehören ins Ticket-Börse Forum zu den dort beschriebenen Konditionen)
Judihui
Beiträge: 2337
Registriert: 25.03.2007, 22:15

Transfergerüchte

Beitrag von Judihui » 03.04.2007, 10:54

Damit dieser Thread auch wieder da ist. Scheint ja schon wieder aktuell zu werden...

Benutzeravatar
ThunFan06
Beiträge: 1419
Registriert: 25.03.2007, 21:53
Wohnort: Thun

Cerrone?

Beitrag von ThunFan06 » 03.04.2007, 14:28

Um mal ein wenig Feuer in diesen Thread zu bringen, der Vertrag vom Cerrone bei St. Gallen wird voraussichtlich nicht verlängert.
Wäre eventuell ein Kandidat für Thun, oder?

Benutzeravatar
Bluesdog
Beiträge: 2150
Registriert: 29.03.2007, 12:50
Wohnort: Kt. Bern
Kontaktdaten:

Re: Cerrone?

Beitrag von Bluesdog » 03.04.2007, 14:30

ThunFan06 hat geschrieben:Um mal ein wenig Feuer in diesen Thread zu bringen, der Vertrag vom Cerrone bei St. Gallen wird voraussichtlich nicht verlängert.
Wäre eventuell ein Kandidat für Thun, oder?


fahr mer ab mit dere huere Schwuchtle!!! Es gibt kein zurück!!! :evil:

Benutzeravatar
HolgerDanske
Beiträge: 197
Registriert: 26.03.2007, 07:46
Wohnort: VALHALLA

Beitrag von HolgerDanske » 03.04.2007, 15:34

Naja, schnell ist er immer noch und auch Ballsicher.
Intelligenz ist die Kunst sich Wissen anzueignen.

Benutzeravatar
santoso
Beiträge: 365
Registriert: 25.03.2007, 19:53

Beitrag von santoso » 03.04.2007, 17:32

Immerhin war Cerry einer der wenigen, der damals beim FC Thun bleiben wollte! Ausserdem war er ein richtig guter Aussenverteidiger / Mittelfeldspieler der jeweills sehr viel Dampf über die Seiten gemacht hat. Cerone würde ich persönlich sofort wieder holen.

Benutzeravatar
RED fanatic
Beiträge: 3333
Registriert: 25.03.2007, 17:37

jetzt mal hier hin....

Beitrag von RED fanatic » 03.04.2007, 20:26

Chris Sagramola
Stürmer
25,02,1988 also erst 19 Jahre jung
6 Länderspiele mit 2 Toren (damit müsste er neben Huss und Strasser der Spieler (aktiv) mit den meisten Torerfolgen sein,,,,
Uefa cup 1 Einwechslung
Höchste Luxemburger Liga (nationaldivision): 28Spiele// 8 Tore in den Saisons 04-06
Spielertyp: Knipser mit grosser Schnelligkeit

Ben Payal
Mittelfeld
08/09/1988 also gar erst 18 Jahre alt
auch 6 Länderspiele
Auch eine Uefa Cup einwechselung
26 Spiele in der Nationaldivision letzte Saison
Spielertyp: Ist eine Kämpfernatur,,,, sehr hoher Einsatzwillen

und danach könnte man es wohl gleich in den U 21 thread schieben.denn für die erste können wohl solche spieler nicht wirklich genügen.sicher perspektivspieler,mehr auch nicht :roll: .ich behaupte hier mal dass das luxemburgische nationalteam in nem guten spiel wenn alles stimmt,knapp A tauglich wäre....

fast wie unser club,der auch nur als einheit überleben kann in der obersten spielklasse :versteck:

-in arbeit- KLEIN FEIN und THUN HATTE NOCH NIE SO EIN STARKES KADER....
Mission Ligaerhalt 2017/ 2018

Benutzeravatar
OlympiaTor-Chef
Beiträge: 366
Registriert: 26.03.2007, 20:06

Beitrag von OlympiaTor-Chef » 04.04.2007, 12:55

Um mal ein wenig Feuer in diesen Thread zu bringen, der Vertrag vom Cerrone bei St. Gallen wird voraussichtlich nicht verlängert.
Wäre eventuell ein Kandidat für Thun, oder?

Hämmerli ist genau so gut...wenn nicht besser!!! :idea:
Es wäre höchstens eine überlegung wert wenn man Nello weiterhin im Sturm behalten würde und (Diva-) Aegerter wieder in die Zentrale nimmt. So hätte es im linken Mittelfeld wieder Platz für Hämmerli und dadurch würde dann die linke Verteidigungsseite für Cerrone frei...! NUR dann wäre es sinnvoll!
Wieso nicht auch ZERO Signatur?

Thuner
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2007, 12:50

Beitrag von Thuner » 05.04.2007, 12:52

OlympiaTor-Chef hat geschrieben:
Hämmerli ist genau so gut...wenn nicht besser!!! :idea:
Es wäre höchstens eine überlegung wert wenn man Nello weiterhin im Sturm behalten würde und (Diva-) Aegerter wieder in die Zentrale nimmt. So hätte es im linken Mittelfeld wieder Platz für Hämmerli und dadurch würde dann die linke Verteidigungsseite für Cerrone frei...! NUR dann wäre es sinnvoll!
Naja. Hämmerli ist zur Zeit gut drauf. Aber Cherry spilet seint vilen Jahren einen guten Part als Aussenverteidiger. Er ist schnell, zweikampfstarkt und hat drang nach vorne. Könnt ihr euch noch an die Zeit erinnern, als unser Standartangrif von Cerrone über links ausgelöst wurde. Er spielte den Ball der Linie entlang. Aus dem Zentrum kam Raimondi und erlief sich den Ball. Anschliessend erfolgte eine Perfetke Flanke, welche duch Rama verwertet wurde..... :D Ich würde ihn holen. :!:

Dann könnten wir irgendwie Di Fabio loswerden! Der ist sicher nicht besser als Cherry!
Und dann Mändu Raimondi zurück und unser Spiel kann losgehen....
_______________________________________
Meine FC Thun Legenden 11:
Kobel
Parnela - Deumi - H.Moser - Küffer
Friedli
Ferreira - Raimondi - Aegerter
Rama - Frei

Benutzeravatar
Mercutio
Site Admin
Beiträge: 2119
Registriert: 25.03.2007, 21:43
Wohnort: Oberhofen

Beitrag von Mercutio » 05.04.2007, 18:30

Thuner hat geschrieben:Aber Cherry spilet seint vilen Jahren einen guten Part als Aussenverteidiger


... jessesgott! Hast du die Funktion "bearbeiten" noch nicht erblickt?!?

Cerrone wird der Vertrag in St. Gallen nicht verlängert, was sicherlich nicht für ihn spricht, aber immerhin wäre er ohne Ablösesumme zu haben ... und sollte Hämmerli so weiter spielen, wird er wohl auch nicht mehr allzu lange in Thun zu halten sein.

Mätthu
Beiträge: 319
Registriert: 26.03.2007, 09:25

FCZ: Aegerter für Margairaz?

Beitrag von Mätthu » 07.04.2007, 13:51

Irgendwie nichts Neues.. Hätte wohl schon eher geklappt wäre Aegerter nicht so lange verletzt gewesen..


Der FCZ hat Heimvorteil, er spielt im Hardturm, wo er von zwölf Partien nur eine verloren hat und in der Hinrunde die Basler 3:2 besiegte. Aber die Zürcher haben viele angeschlagene Spieler: Dzemaili, Stucki, Cesar, Eudis und Alphonse, dazu ist Abwehrchef Tihinen nach dem Platzverweis gegen St. Gallen gesperrt.

Auch diese Woche verhandelte der Vorstand des FCZ intensiv mit Nationalspieler Xavier Margairaz und dessen Berater Walter Fernandez über eine Vertragsverlängerung über den 30. Juni 2007 hinaus. Der Romand konnte sich nicht zu einem Bekenntnis zum FCZ durchringen. Die Führung des FCZ hat nun offenbar genug von der Hinhaltetaktik, die schon seit Monaten andauert. «Die Akte Margairaz ist geschlossen, wir planen die Zukunft ohne ihn», sagt Präsident Ancillo Canepa. Die Zürcher stehen mit einzelnen potenziellen Nachfolgern in weit fortgeschrittenen Verhandlungen. Einer der ernsthaftesten Kandidaten ist der 27-jährige Silvan Aegerter vom FC Thun. (pb.)

Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Benutzeravatar
hammer und sichel
Beiträge: 633
Registriert: 26.03.2007, 15:14
Wohnort: Thun

Beitrag von hammer und sichel » 07.04.2007, 16:03

und wenn....

so wie er bei thun spielt kann zürich ihn haben!!

von mir aus gleich...
MIA SAN MIA

Benutzeravatar
Gelber Jeton
Beiträge: 2787
Registriert: 25.03.2007, 21:36
Wohnort: Waschechter Thuner

Beitrag von Gelber Jeton » 09.04.2007, 19:51

hammer und sichel hat geschrieben:und wenn....

so wie er bei thun spielt kann zürich ihn haben!!

von mir aus gleich...
Würde mich ehrlich gesagt micht verwundern, wenn der Aegerter in Zürich "aufblühen" würde falls es denn zum Transfer kommt.
Das kennen wir doch schon von einem anderen Spieler in einem anderen Zürcher Club :motz:
Wir sind wieder da! Und nun Mission Ligaerhalt + Nr.1 im Kanton!

Judihui
Beiträge: 2337
Registriert: 25.03.2007, 22:15

Beitrag von Judihui » 11.04.2007, 12:00

JETZT GEEEHT' LOOO-OOS!!!!


Stürmer Leandro Fonseca hat seinen Vertrag selber gekündigt und sieht seine sportliche Zukunft in Brasilien. Stürmer Ariel Sebastian Carreno hat einen auf Ende Saison 2006/07 auslaufenden Vertrag und wird nicht mehr eingesetzt. Das gleiche gilt für Mittelfeldspieler Patrick Baumann, dessen Position zumal überbesetzt ist. Ebenfalls aus dem Kader scheidet Selver Hodzic aus. Seit seiner Verletzung hat sich der Thun-Verteidiger nie mehr richtig erholt und sein derzeitiger Fitnessstand erlaubt keinen Abstiegskampf. Bis auf weiteres wird ebenfalls auf Silvan Aegerter verzichtet. Der Thuner Mittelfeldspieler sieht seine Zukunft bei einem anderen Klub und steht in Verhandlungen.


Ich weine keinem eine Träne nach. :twisted:

Mätthu
Beiträge: 319
Registriert: 26.03.2007, 09:25

Beitrag von Mätthu » 11.04.2007, 12:07

Judihui hat geschrieben:JETZT GEEEHT' LOOO-OOS!!!!
Ich weine keinem eine Träne nach. :twisted:
Richtig so! Schade hat Patrick Baumann seinen Durchbruch bei Thun nicht geschafft.

Die anderen sollen nur ruhig abhauen, vor allem von Leandro bin ich mehr als nur enttäuscht, gebracht hat er Thun in dieser Zeit wirklich fast nichts..

Benutzeravatar
aschi1898
Beiträge: 70
Registriert: 25.03.2007, 22:21
Wohnort: Gürbetal

Beitrag von aschi1898 » 11.04.2007, 12:31

richtige entscheid mir hei e ds viel spieler im Kader kah

einzig de Baumann dünkt mi schad das er muss gah
AUF GEHTS THUNER KÄMPFEN UND SIEGEN

Antworten